Umweltverträglichkeitsprüfung

Neubau oder Änderung Ihrer Anlage bedürfen einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem UVPG?

Umweltverträglichkeitsprüfung

Wir prüfen die Voraussetzungen (ggf. ist eine Umweltverträglichkeits"vor"prüfung ausreichend) und erstellen die notwendigen Unterlagen.

Dabei werden Umweltauswirkungen hinsichtlich der Schutzgüter:

  1. Mensch, einschließlich der menschlichen Gesundheit, Tiere, Pflanzen und die biologische Vielfalt,
  2. Boden, Wasser, Luft, Klima und Landschaft sowie
  3. Kulturgüter und sonstige Sachgüter

ermittelt und bewertet.

Wir begleiten Sie im sog. "Scoping-Termin" mit den Behörden, der Umfang und Tiefe der notwendigen Untersuchungen festlegt.

Wir erstellen darauf aufbauend die Umweltverträglichkeitsuntersuchung mit

  • Vorhabensbeschreibung
  • Zustandsanalyse mit Konfliktabschätzung
  • Wirkungsanalyse mit gutachterlicher Beurteilung sowie Darstellung der Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen

In diesem Zusammenhang erarbeiten wir einen Großteil der notwendigen Fachgutachten (z.B. Immissionsprognosen Luftschadstoffe, Geruch, Lärm) und Untersuchungen (z.B. Landschaftsbildanalyse) selbst und nutzen die dabei auftretenden Synergien. Für ggf. notwendige spezielle faunistische und floristische Kartierungen bedienen wir uns wenn möglich lokaler Gutachter mit Ortskenntnis.

Sprechen Sie uns an!