CE-Kennzeichnung

Sie sind Inverkehrbringer von Maschinen und Anlagen, bauen Ihre eigenen Produktionsanlagen um oder verketten Maschinen, um sie als komplette Anlagen im Produktionsprozess nutzen zu können?

CE-Kennzeichnung

Dann müssen Sie sich mit CE-Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, ggf. EG-Baumusterprüfung, Gefahrenanalyse (künftig: Risikobeurteilung) und Gefährdungsbeurteilung auseinandersetzen.

  • Wir analysieren Ihre Produktionsanlagen, inwieweit es sich um Maschinen bzw. verkettete Maschinen i.S.d. Maschinenrichtlinie handelt und definieren den Regelungsumfang.
  • Wir unterstützen Sie bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen für die technische Dokumentation, Betriebsanleitung und EG-Konformitätserklärung.
  • Wir prüfen mit Ihnen die Schnittstellen bei verketteten Maschinen, um für die Gesamtanlage eine EG-Konformität erklären zu können.
  • Wir schulen Ihren Einkauf, welche vertraglichen Vereinbarungen sinnvoll sind.
  • Wir helfen Ihnen bei der Prüfung von geänderten Anlagen, inwieweit die Änderungen wesentlich sind und somit eine erneute Bewertung der EG-Konformtiät erforderlich ist.
  • Wir erklären Ihnen, was beim Gebrauchtmaschinenhandel zu beachten ist.

Wir informieren Sie auch gern über erforderliche CE-Kennzeichnungen von Druckbehältern sowie von Geräten und Schutzsystemen in EX-Bereichen.

Sprechen Sie uns an!